Verbraucherzentrale Sachsen e.V.

merken

Fachreferent Gesundheit und Pflege (m, w, d)

Die Ausschreibung dieser Stelle erfolgt vorbehaltlich der Förderung dieser Stelle durch den Freistaat Sachsen, Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt.

Beobachten, analysieren, aufklären, ändern. Egal ob Patientenrechte verletzt werden, Pflegekosten explodieren, die Digitalisierung im Gesundheitswesen Verbraucherrechte außer acht lesst, dubiose Gesundheitsprodukte oder unseriöse Heilversprechen von Verbrauchern und Patienten leichtgläubig beansprucht werden: Wenn Verbraucher- und Patientenrechte verletzt werden, brauchen Betroffene einen starken Partner, der öffentlichkeitswirksam und schlagkräftig für Unterlassung, Beseitung und Veränderung sorgt. Sie möchten für starke Patienten- und Verbraucherrechte kämpfen und aufklären? Dann sind Sie bei uns genau richtig!
Dann freuen wir uns sehr auf Ihre Bewerbung!
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt – vorbehaltlich der Bewilligung einer öffentlichen Förderung - einen


Fachreferent Gesundheit und Pflege (m, w, d)

in der Geschäftsstelle Leipzig. Es handelt sich um eine befristete Vollzeitstelle (40 Stunden pro Woche, Teilzeit möglich) bis zunächst 31.12.2022, Verlängerung wird angestrebt.

Aufgaben

Das Aufgabengebiet beinhaltet u.a.:

  • Pflegerecht, Betreuungsrecht, Patientenbeteiligung
  • Medizinrecht, insb. ärztliches Berufsrecht und Behandlungsfehlerhaftung
  • Beobachtung und Bewertung von Versorgngsstrukturen, deren Transparenz und Auswirkungen der zunehmenden Marktorientierung im Pflege- und Gesundheitswesen
  • Erarbeitung von gesundheits- und pflegerelevanten verbraucherpolitischen Themen
  • Beobachtung und Bewertung der Digitalisierung im Gesundheits- und Pflegebereich
  • Beantwortung von Medienanfragen und Medieninterviews zu Fachthemen
  • Mitwirkung bei der fachlichen Weiterbildung der Beratungskräfte
  • Beantwortung von Verbraucheranfragen
  • Beantwortung von Anfragen der Beratungskräfte

Anforderungen

Wir erwarten von Ihnen:

  • ein wissenschaftliches Hochschulstudium (Master/Diplom) idealerweise mit Spezialisierung auf das Gesundheitswesen, Studium Rechtswissenschaft mit Schwerpunkt Sozialrecht mit fundierten Kenntnissen über Gesundheitssysteme, -politik, -ökonomie und –pädagogik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • wünschenswert Kenntnisse in dem vom Aufgabengebiet erfassten Rechtsmaterien
  • Verständnis für gesundheits-, sozial- und gesellschaftspolitische Zusammenhänge
  • hohe IT- und Internetaffinität
  • sichere Beherrschung von Office-Software und Internetrecherchetechniken
  • Kreativität und Integrationsfähigkeit.
Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) in der Entgeltgruppe 11. Einschlägige Berufserfahrung kann bei der Einstufung berücksichtigt werden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen. Diese können Sie uns vollständig bis 31.07.2021 (Posteingang) an die Landesgeschäftsstelle der Verbraucherzentrale Sachsen, Katharinenstraße 17, 04109 Leipzig, Tel: 0341-696290 oder per E-Mail unter bewerbung@vzs.de an das Personalteam der Landesgeschäftsstelle senden.

Später eingehende Bewerbungsunterlagen können wir leider nicht berücksichtigen.

Wir schätzen die Vielfalt in unserer Verbraucherzentrale und begrüßen daher ausdrücklich alle qualifizierten Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter und sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Die Verbraucherzentrale Sachsen ist eine anbieterunabhängige, überwiegend öffentlich finanzierte, gemeinnützige Organisation. Ziel ihrer Arbeit ist es, Verbraucher*innen in Fragen des privaten Konsums zu informieren, zu beraten und zu unterstützen. Wir verschaffen Überblick bei unübersichtlichen Angebotsmärkten und Durchblick bei komplexen Marktbedingungen. Und wir benennen Gesundheits- oder Umweltaspekte, die Kaufentscheidungen beeinflussen können. Über eine halbe Million Verbraucher*innen setzen jährlich auf den qualifizierten Rat unserer Fachleute in 13 Beratungseinrichtungen in Sachsen, an unserem Beratungstelefon oder im Internet.



Einzelheiten zum Job Stellenart: Vollzeit
Anzahl Stellen: 1
Beginn: 01.08.2021
Dauer: 31.12.2022
Letzte Änderung: 25.06.2021

Arbeitsort Verbraucherzentrale Sachsen e.V.
04109 Leipzig

Bewerbung Bitte bewerben Sie sich
per E-Mail

bewerbung@vzs.de

Weitere Infos erhalten Sie unter:
www.verbraucherzentrale-sachsen.de